Feng Shui | Die Harmonie im Raum

Feng Shui und das Gleichgewicht der Kräfte

Die Harmonie im Raum und die Lehre vom Gleichgewicht der Kräfte gewinnt zunehmend Einfluss bei der Gestaltung unserer Umgebung. Unser Umfeld hat direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden – das gilt für den Wohnbereich ebenso wie für unseren Arbeitsplatz oder unsere Freizeitgestaltung. Der Raum, der uns umgibt, wirkt mit seiner Atmosphäre auf unser körperliches Wohlbefinden und auf unsere Lebensqualität.

Unsere Räume können unsere Bedürfnisse nur dann unterstützen, wenn sie eine natürliche Balance aufweisen. Ziel ist es, die uns umgebenen Energien eines Raumes in eine aufbauende Kraft zu verwandeln, die den Energiefluss in unserer Umgebung harmonisiert. So schaffen wir für uns ein positives Umfeld in dem wir frei wirken können. Durch die Anwendung von Feng Shui wird der Energie-Fluss eines Ortes aufgezeigt. Bestehende Dissonanzen und Blockaden werden erkannt und durch lenkende Maßnahmen aufgehoben.

Ein guter Platz und ein gutes Umfeld sind die Grundvorrausetzungen für ein zufriedenes, erfülltes Leben.

Feng Shui bedeutet wörtlich übersetzt „Wind“ und „Wasser“. Diese beiden Naturkräfte symbolisieren die Energien, die auf Landschaft und Mensch einwirken. Feng Shui beschreibt die unsichtbaren und sichtbaren Kräfte, die uns tagtäglich umgeben und die den Einfluss der Natur auf die Lebensbedingungen des Menschen spiegeln.

Nur wer sein Umfeld auf seine Bedürfnisse ausrichtet, kann aus der Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum Energie für ein erfolgreiches Wirken schöpfen.

Die Grundphilosophie von Feng Shui findet sich daher in der bewussten, gesunden Gestaltung unserer Umgebung.

Lebensräume

Mehr erfahren

Chi – Die Lebensenergie

Mehr erfahren

Yin und Yang

Mehr erfahren

Die fünf Elemente

Mehr erfahren

Bildnachweise: ©Caparol / Fotolia ©V. Zhuravlev ©Olivier Le Moal © DeVIce